Detail

Details

Ausschreibungs-ID: 1018877
Art: Öffentliche Ausschreibung
Ausschreiber: Grün und Gruga Essen
Ablaufdatum: 18.02.2019
Ort: 45219 Essen
Klassifikationen:
Pflegearbeiten, Mäharbeiten
Kurzbeschreibung:
AB062190107; Essen; An der Nittlau 51; OT Kettwig - Friedhof - Grundpflegearbeiten 2019 - 2021
Leistungsumfang:
Vegetationstechnische Pflege- und Instandhaltungsarbeiten gemäß VOB/C ATV DIN 18320 "Landschaftsbauarbeiten" Der Friedhof Essen-Kettwig, An der Nittlau 51 soll zu überwiegenden Teilen gärtnerisch gepflegt werden. Ausgenommen sind die eigentlichen Grabstätten und die Waldbereiche sowie die Kriegsgräberanlage. Es sollen ca. 11.000 m2 Gehölzflächen durch dreimaliges Hacken, ca. 10.500 m2 Rasenflächen durch zwölfmaliges Mähen und ca. 11.500 m2 Wegeflächen durch dreimaliges Reinigen bzw. zusätzlich durch fünfmaliges Laubentfernung gepflegt werden. Besonderer Augenmerk bei der Gehölzpflege liegt auf der Laubentfernung. Das Laub muss an Grenzlinien zu Wegen, Bürgersteigen u. ä. und hinter Grabflächen vollständig entfernt werden. Nur im Bereich von breiteren Gehölzstreifen kann es im Einzelfall liegen bleiben. Zum Teil sind die Randbereiche in ein Meter Tiefe von waldartigen Anpflanzungen als zu pflegende Gehölzfläche ausgewiesen. Im beigefügtem Plan ist z. T. im Grenzverlauf von Gehölzflächen eine blaue Linie eingezeichnet. Hier müssen angrenzende Bereiche (Bürgersteige, Wege, Grabflächen usw.) bis zu 3 m hoch von vom Gehölzeinwuchs freigehalten werden. Die Abrechnung erfolgt nach tatsächlichem Aufwand und gemeinsamem Aufmaß. Es handelt sich bei den ausgeschriebenen Leistungen um einen 3-jährigen Pflegevertrag, d. h. bei zufriedenstellender Durchführung der Pflegeleistungen im Jahr 2019 erfolgt eine Folgebeauftragung für das Jahr 2020 ohne erneutes Ausschreibungsverfahren. Gleiches gilt für das dritte Vertragsjahr. Es besteht jedoch ein beidseitiges Kündigungsrecht bis zum 18.11. des jeweiligen Pflegejahres. Kündigungen müssen schriftlich erfolgen und spätestens zum o. g. Datum bei dem zuständigen Sachbearbeiter eingehen. Eine Kopie ist per Fax an die Vergabestelle von GGE zu übermitteln (z. Hd. Herrn Eisenbach, Fax: 0201/88-67058). Die Fristen für die Pflegegänge verschieben sich für die folgenden Jahre um jeweils einen Tag nach vorne und sind ebenso wie die Fristen des Erstbeauftragungsjahres verbindlich vereinbart.
Weitere Informationen für registrierte Kunden. Testen Sie greenprofi unverbindlich.

Zurück zur Suche

Täglich neue Auftragschancen vom Spezialisten

greenprofi ist Deutschlands Bauinformationsdienst, der sich spezialisiert hat auf den:

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Straßen- und Tiefbau
  • Kanalbau
  • Gleisbau
  • Brücken- und Ingenieurbau
  • sowie Hochbau

Besser informiert

Wir bündeln für Sie die tägliche Recherche aus mehreren tausend Quellen. Jede öffentliche Ausschreibung wird zudem von unseren Mitarbeitern anhand von 200 Gewerken detailliert klassifiziert. Danach durchläuft jede Bauinformation eine abschließende Qualitätskontrolle. So stellen wir sicher, dass Ihnen alle Ausschreibungen, für die Sie sich interessieren, automatisch zugeordnet werden. Dadurch erhalten Sie frühzeitig eine umfassende Marktübersicht, einen zeitlichen Wettbewerbsvorsprung sowie zahlreiche Auftragschancen.

Ihre Vorteile

  • Frühzeitige und vollständige Informationen über Ausschreibungen
  • Bündelung von mehreren tausend Informationsquellen
  • Jährlich über 50.000 Bauinformationen aus dem öffentlichen Sektor
  • Umfassender Bauinformationsdienst für die Branche
  • Automatischer und vollständiger Marktüberblick
  • Auf Ihre Branche und Ihre Region individuell abgestimmte Suchprofile