Zwei Personen führen eine Kanalinspektion durch

Ausschreibungen für Kanalinspektion

Sie sind auf der Suche nach passenden Ausschreibungen für Kanalinspektion? Dabei können wir Sie unterstützen! In unserer Ausschreibungsdatenbank finden Sie täglich hunderte neue Bauinformationen und Bauprojekte mit Kontaktdaten und Ansprechpartnern. Dabei erfüllen unsere über 50 professionellen Rechercheurinnen und Rechercheure die höchsten Anforderungen an Qualität und Vollständigkeit.

196 Ausschreibungen & Aufträge für Kanalinspektion
  • Schließen
  • Stadt
  • Bundesland
  • Region
Titel
Leistungsort/Vergabestelle
Veröffentlichung
Bewerbungsfrist
Auftragsart
Tief­, Straßenbau­, Wasserversorgungs­ und Kanalarbeiten
Leistungsort/Vergabestelle:
Stadt Neresheim
73450 Hochstatter Hof
Veröffentlichung:
20.02.2024
Bewerbungsfrist:
21.03.2024
Auftragsart:
Öffentlich
Öffentliche Ausschreibung, VOB/­A, 18225 Kühlungsborn
Leistungsort/Vergabestelle:
Stadt Ostseebad Kühlungsborn
18225 Kühlungsborn
Veröffentlichung:
20.02.2024
Bewerbungsfrist:
05.03.2024
Auftragsart:
Öffentlich
TV Inspektion und Kanalreinigung 2024
Leistungsort/Vergabestelle:
Stadt Sankt Augustin
53757 Sankt Augustin
Veröffentlichung:
20.02.2024
Bewerbungsfrist:
13.03.2024
Auftragsart:
Öffentlich
Erdarbeiten, Verkehrswegebauarbeiten, Entwässerungskanalarbeiten, Erdarbeiten für die Trinkwasserleitung
Leistungsort/Vergabestelle:
Stadt Nienburg (Saale)
06429 Nienburg (Saale)
Veröffentlichung:
20.02.2024
Bewerbungsfrist:
08.03.2024
Auftragsart:
Öffentlich
Bodenbeschichtungsarbeiten im Rahmen der Maßnahme:
Leistungsort/Vergabestelle:
Wetteraukreis - Fachbereich Bildung und Gebäudewirtschaft
61184 Karben
Veröffentlichung:
20.02.2024
Bewerbungsfrist:
14.03.2024
Auftragsart:
Öffentlich
Bodenbelagsarbeiten im Rahmen der Erweiterung Pestalozzischule 6­Klassenneubau in 61184 Karben
Leistungsort/Vergabestelle:
Wetteraukreis - Fachbereich Bildung und Gebäudewirtschaft
61184 Karben
Veröffentlichung:
20.02.2024
Bewerbungsfrist:
21.03.2024
Auftragsart:
Öffentlich
Rödermark EKVO 2024
Leistungsort/Vergabestelle:
KBR - Kommunale Betriebe der Stadt Rödermark
63322 Rödermark
Veröffentlichung:
19.02.2024
Bewerbungsfrist:
21.03.2024
Auftragsart:
Öffentlich
Gemeinde Cremlingen, Neubau eines Bildungs­ und Begegnungszentrums ­ Sanitärinstallationsarbeiten
Leistungsort/Vergabestelle:
Stadt Wolfenbüttel
38162 Cremlingen
Veröffentlichung:
19.02.2024
Bewerbungsfrist:
14.03.2024
Auftragsart:
Öffentlich
Sanierung von Kanalhausanschlüssen in der OG Herschberg
Leistungsort/Vergabestelle:
Verbandsgemeindewerke Thaleischweiler-Wallhalben
66919 Hermersberg
Veröffentlichung:
19.02.2024
Bewerbungsfrist:
12.03.2024
Auftragsart:
Öffentlich
RVS, Spiel­ und Aktionspark Otto­Dullenkopf­Park, Umbau RVS­Hallen, Wolfartsweierer Str. 11, 76137 Karlsruhe
Leistungsort/Vergabestelle:
Karlsruher Fächer GmbH
76137 Karlsruhe
Veröffentlichung:
19.02.2024
Bewerbungsfrist:
08.03.2024
Auftragsart:
Öffentlich
Rohbauarbeiten, incl. statischem Abbruch
Leistungsort/Vergabestelle:
Landkreis Fürstenfeldbruck, vertreten durch den kreiseigenen Hochbau
82140 Olching
Veröffentlichung:
19.02.2024
Bewerbungsfrist:
14.03.2024
Auftragsart:
Öffentlich
Kanalsanierung Schulstraße
Leistungsort/Vergabestelle:
Technische Betriebe Schwelm AöR
58332 Schwelm
Veröffentlichung:
17.02.2024
Bewerbungsfrist:
14.02.2024
Auftragsart:
Öffentlich

Gründe für Kanalinspektionen

Kanäle sind den unterschiedlichsten Einwirkungen von außen ausgesetzt. Am häufigsten kommt es zu Wurzeleinwüchsen, aber auch andere Umstände können zu Defekten am Rohr führen, etwa Korrosion, mechanischer Verschleiß, Risse, Undichtigkeiten oder Abflusshindernisse durch eine Verstopfung des Rohres. Verunreinigtes Wasser aus den Abwasserleitungen sollte aber auf keinen Fall in die Erde eindringen. Ansonsten kann es zu großen Gefahren für Mensch und Umwelt kommen. Deswegen müssen Kanalsysteme regelmäßig inspiziert werden. Um den Zustand von Abwassersystemen zu untersuchen, hat sich die Kanal-TV-Inspektion etabliert. Dabei wird das Kanalsystem mit Kameras befahren, um Schäden aufzudecken und entsprechende weitere Maßnahmen, wie eine Dichtheitsprüfung, einzuleiten.

Kanalinspekteure müssen Profis in vierlei Hinsicht sein

Die Branche ist stark geprägt von künstlicher Intelligenz (KI) und so schnell sich die Technik weiterentwickelt, müssen sich auch Fachleute in diesem Bereich weiterbilden. Inspekteure sowie das mit der Vorbereitung, Durchführung, Überwachung und Auswertung der Inspektionsaufgaben betraute Personal müssen also richtige Experten auf ihrem Gebiet sein. Deswegen ist es seit 2010 für diese Personengruppen gesetzlich verpflichtet mindestens alle drei Jahre eine Fort- und Weiterbildung zu machen, um ihr Wissen auf dem aktuellen Stand zu halten. Denn bei jeder Kanalinspektion muss ermittelt werden, welche Kameratechnik am besten geeignet ist. Bei Rohren mit besonders geringen Durchmesser empfiehlt sich beispielsweise eine Kamera mit Axialkopf und wenn zunächst die Rohrdimension ermittelt werden muss, kann zu einer Kamera mit Schwenkkopf gegriffen werden.

Ausschreibungen für Kanalinspektionen ganz einfach mit greenprofi finden

Über unsere Datenbank finden Sie kinderleicht passende Ausschreibungen für Ihr Unternehmen. Durch individuelle Tätigkeitsprofile teilen wir Ihnen genau die Informationen zeitnah und automatisch mit, die für Sie relevant sind. Doch für die erfolgreiche Teilnahme an Ausschreibungen braucht es noch mehr! Mit Schulungen vor Ort und Online-Seminaren vermitteln wir Ihnen alles Wissen, das Sie benötigen. Bei spezifischen Fragen steht Ihnen Ihr persönlicher Kundenbetreuer zur Seite, sodass Sie ideal vorbereitet in den Vergabeprozess von Ausschreibungen für Kanalinspektionen starten.